#1

24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 30.07.2018 22:31
von Sindal | 13 Beiträge

Meine Oma kann ihren Alltag nur noch sehr schwer alleine bewerkstelligen. Trotzdem möchte sie nicht in ein Pflegeheim, obwohl wir wirklich einen tollen Platz für sie gefunden haben. Nun habe ich mich nach Alternativen umgeschaut. Dabei bin ich auf 24-Stundenpflegekräfte aus Polen gestossen. Ich könnte mir vorstellen, dass eine solche Pflegekraft eine ziemliche Erleichterung für meine Oma wäre. Weiß jemand wo man sich über 24-Stundenpflegekräfte aus Polen informieren kann?

nach oben springen

#2

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 01.08.2018 08:25
von Dooagh | 10 Beiträge

Hallo, an deiner Stelle würde ich mich nach Vermittlungsagenturen umschauen, die solche Pflegekräfte vermitteln. In der Regel findet man auf der jeweiligen Internetseite Informationen zu den Pflegekräften aus Polen. Die Firma Vilena ist z. B. schon recht lange in diesem Bereich unterwegs - hier findest du Infos zu den Betreuungskräften: https://vilena.de/unsere-pflegekraefte.html

nach oben springen

#3

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 12.08.2018 16:49
von Klara | 12 Beiträge

Hi,
also ich finde, es ist die beste Lösung, denn jeder würde lieber in seinem Haus bleiben, als irgendwo in ein Heim zu ziehen.
Meine Nachbarin hat seit einigen Monaten auch eine 24 Stundenpflegekraft bei ihr im Haus und ist glücklich damit.
Ihre Tochter musste allerdings vorher einige Veränderungen im Haus machen, damit alles für den Rollstuhl gerecht wird. Sie hat auch ihr Schlafzimmer komplett neueingerichtet mit Pflegebett und dem ganzen anderen Pflegezubehör.
Aber mit der Pflegekraft funktioniert es wirklich super und alle sind zufrieden.
LG

nach oben springen

#4

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 20.10.2018 20:46
von Kariem | 14 Beiträge

Wenn es um wirklich schwere Pflegefälle geht, dann ist dies meiner Meinung nach eine viel bessere Option, als die Person ins Heim zu geben.
Meine Mutter muss seit einigen Monaten auch betreut werden, allerdings nicht 24 Stunden am Tag. Ich habe nach einer Betreuung bei uns in der Nähe gesucht und konnte unter Gesuche eine sehr nette und kompetente Frau finden.
Sie besucht meine Mutter jeden Tag, manchmal bleibt sie länger und manchmal auch nicht, je nachdem, ob meine Mutter Hilfe benötigt. Sie fährt auch zum Arzt mit ihr und einmal in der Woche Einkaufen.
Ich bin sehr glücklich und vor allem beruhigt, da ich nun weiß, dass es meiner Mutter immer gut geht.
Liebe Grüße

nach oben springen

#5

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 24.10.2018 16:22
von bianca | 52 Beiträge

Die Polen gehen in letzter Zeit lieber nach Österreich, oder in die Schweiz zum arbeiten.

nach oben springen

#6

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 29.04.2019 07:13
von Konzuela | 36 Beiträge

Hello!

Ja, wir selbst haben auch schon mal für meine Großmutter über die Anschaffung einer eigenen 24-Stunden Kraft nachgedacht.

Erst kürzlich haben wir für sie einen neuen Rollator(schau mal hier) online bestellen müssen und wir merken von Monat zu Monat wie es für sie schwieriger wird.

Die Kosten sind da aber leider ein Punkt, der uns wirklich abschreckt.

nach oben springen

#7

RE: 24-Stundenpflegekraft aus Polen

in Small Talk 30.04.2019 00:37
von Dexy | 53 Beiträge

Das ist eine ziemlich gute Quelle :)

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gojko
Forum Statistiken
Das Forum hat 734 Themen und 2045 Beiträge.