#1

Die Fresssucht

in Fress & Magersucht 11.07.2011 22:45
von TherapeutXY | 42 Beiträge

Fresssucht wird medial als nicht so interessant erachtet wie Magersucht oder Bulimie. Tatsächlich aber ist sie die häufigste Essstörung, die es in Deutschland gibt. Von Fresssucht sind rund 2 Prozent der Bevölkerung betroffen. Due Sucht äußert sich in Fressattacken, bei denen innerhalb kurzer Zeit Unmengen an Nahrung aufgenommen werden. Es handelt sich dabei zumeist aus Lebensmittel, die stark verzuckert sind und durch ihre Zusammensetzungen ungesund sind. Due Ursachen dieser sogenannten „Binge-Eating-Störungen“ liegen in der Psyche der Betroffenen begründet. Die Behandlung ist daher von fachpsychotherapeutischem Personal vorzunehmen. Die Reduktion des Gewichtes ist bei der Behandlung von Fresssucht eher zweitrangig. 90 Prozent der Patienten, die abnehmen, erlange im Lauf der Zeit wieder ihr altes Gewicht oder sogar ein noch höheres, das haben Langzeituntersuchungen über Zeiträume von 5 Jahren ergeben. Das vorrangige Ziel einer erfolgreichen Behandlung ist daher die Verminderung der Heißhungerattacken und die Einführung eines geregelten Essverhaltens der Patienten. Hierbei kann es nur um die Stabilisierung des Selbstwertgefühls gehen, das bei den Betroffenen in aller Regel stark angegriffen ist. Nicht zuletzt die zahlreichen Diäten, die immer wieder abgebrochen wurden und zu Rückfällen des alten Verhaltens geführt haben, tragen zu diesem niedrigen Selbstwertgefühl bei. Menschen, die an sich Anzeichen von Fresssucht erkennen, sollte einen Arzt oder eine Beratungsstelle aufsuchen.


http://www.holiday-forum.net
http://www.tauschticket.de/?rec=3131979449
http://www.forum-philippinen.de

nach oben springen

#2

RE: Die Fresssucht

in Fress & Magersucht 14.11.2017 20:41
von Dona | 154 Beiträge

Hallo!
Ich habe auch schon mehrfach von der Fresssucht gehört. Meiner Meinung nach benötigen diese Menschen auf jeden Fall Hilfe von ihrem Arzt, um diese Krankheit zu besiegen. Allerdings habe ich auch eine bekannte, die ihre Krankheit durch Diätpillen wieder an den Griff bekommen hat. Dazu gibt es zum Beispiel auf der Seite http://diaetpillen-vergleich.de einen sehr guten Vergleich verschiedener Diätpillen.

nach oben springen

#3

RE: Die Fresssucht

in Fress & Magersucht 20.06.2018 10:56
von LuckyLuuk | 33 Beiträge

Na das ist doch das Höchste... wenn du den rat ernst meinst, dann kannst du auch gleich zu Drogen oder Alkohol als Lösung raten. Wäre genauso hilfreich. Diätpillen sind schlecht und helfen nicht im Geringsten!

nach oben springen

#4

RE: Die Fresssucht

in Fress & Magersucht 06.07.2018 21:43
von Fischer | 12 Beiträge

Sind Fresssucht und Bulimie nicht dasselbe???

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nemy
Forum Statistiken
Das Forum hat 793 Themen und 2275 Beiträge.