#1

Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 11.07.2011 22:42
von TherapeutXY | 42 Beiträge

In Europa wird Kaufsucht erst seit Anfang der 90er Jahre erforscht. Der Begriff beschreibt das plötzlich auftretende Bedürfnis, anfallartig Konsumgüter zu kaufen. Die Frage, ob die Güter benötigt werden, spielt dabei kaum eine Rolle, der Kauf sorgt für eine kurzzeitige Befriedigung des Süchtigen. Meist tritt Kaufsucht bei Menschen auf, die ein geringes Selbstwertgefühl haben und dieses durch den Kauf von teuren oder exklusiven Konsumgütern kompensieren wollen. Eine Studie über Kaufsucht aus dem Jahr 2001 hat gezeigt, dass damals rund sieben Prozent der deutschen Erwachsenen kaufsüchtig sind oder sich anfällig für diese Krankheit zeigen. Der Frauenanteil lag bei rund 66 Prozent. Die Unterschiede zwischen exzessives Kaufverhalten und Kaufsucht sind nicht klar definiert. Kaufsüchtige empfinden das Erlebnis des Einkaufens als Chance, sich ihrer Probleme zu entledigen oder es zumindest für kurze Zeit zu vergessen. Ist der Rausch vorbei, werden die erworbenen Güter zu Hause gehortet, oft werden sie jedoch nicht einmal ausgepackt, da sie faktisch nicht benötigt werden. Dem Hochgefühl des Kaufrausches folgt die Ernüchterung und das schlechte Gewissen wegen der unnötigen Einkäufe. Kaufsüchtige neigen wie Betroffenen von stoffgebundenen Süchten dazu, ihr Verhalten zu steigern. Die befriedigende Wirkung wird nur erzeugt, wenn die Einkäufe größer und teurer werden. Entzugserscheinungen zeigen sich im Kontrollverlust und der Unfähigkeit, nicht einzukaufen. Betroffenen brauchen ärztlichen Rat oder die Hilfe von Beratungsstellen.


http://www.holiday-forum.net
http://www.tauschticket.de/?rec=3131979449
http://www.forum-philippinen.de

nach oben springen

#2

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 21.06.2018 13:33
von HelfenderHelfer | 18 Beiträge

Oft ist Kaufsucht ein Symptom für eine andere psychische Erkranung, die erst behandelt werden muss, damit sich die Symptome verbessern.

nach oben springen

#3

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 10.07.2018 22:14
von Fischer | 13 Beiträge

Das finde ich auch;) und noch, alle unsere Probleme kommen aus Kindheit;)

nach oben springen

#4

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 11.12.2018 20:25
von Haendedruck | 4 Beiträge

Eine Freundin von mir war mal kaufsüchtig, es war echt schrecklich. Man war total hilflos. Zum Glück hat ihr eine Therapie geholfen

nach oben springen

#5

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 08.10.2019 10:08
von Klaus Meinhold | 13 Beiträge

Danke für deine ausführliche Schilderung. Hatte schon öfters mit Fällen von Kaufsucht zu tun. Die Betroffenen werfen sich dann meistens immer mehr in Unkosten bzw. nehmen sogar Kredite auf um immer weiter einkaufen zu können.

nach oben springen

#6

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 15.11.2019 20:54
von Herr U. | 19 Beiträge

JA die Erfahrung habe ich auch bei einer Freundin gemacht. Leider ist das tatsächlich so. Meistens sind unkontrollierbare Verhaltensweisen nur ein symptom von etwas, was im Verborgenen liegt. Alles liebe

nach oben springen

#7

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 15.11.2019 20:54
von Herr U. | 19 Beiträge

Ja das ist wirklich nicht schön. Aber wenn man erkennt, was dahinter steckt, dann hat man gute Chancen auf Heilung.

nach oben springen

#8

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 15.11.2019 20:56
von Herr U. | 19 Beiträge

Ich gehe sogar noch eins weiter. Nicht nur aus der kindheit, sondern auch von anderen leben. ...ich weiß, diese Meinung teilt nciht jeder, muss auch nicht:-) Hauptsache es geht einem bald besser.

nach oben springen

#9

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 09.01.2020 18:37
von Danielotutschi | 16 Beiträge

Ja das ist defintiv richtig. Sehr oft liegen Depressionen oder Zwangshandlungen darunter. Es ist aber immer sehr unterschiedlich - also die Ursache und sollte sorfgfältigst geprüft werden.

nach oben springen

#10

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 09.01.2020 18:38
von Danielotutschi | 16 Beiträge

Konnte deine Freundin geheilt werden?

nach oben springen

#11

RE: Die Kaufsucht (Shopaholics)

in Kaufsucht 12.01.2020 11:10
von SarahMul | 13 Beiträge

Das würde mich auch interessieren.

Generell ist es schon ein schweres Los diese Kaufsucht, ich hoffe sehr, dass alle betroffenen es schaffen, davon loszukommen. Günstig ist das Ganze ja auch nicht.

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Steba
Forum Statistiken
Das Forum hat 1518 Themen und 3639 Beiträge.