#1

Könnte mir Melatonin helfen?

in Medikamentensucht 25.01.2019 09:30
von Sergej | 36 Beiträge

Hallo,
seit zwei Monaten leide ich unter starken Schlafstörungen. Ich kann kaum eine Nacht schlafen. Das hat dann natürlich auch Auswirkungen auf meine Leistungsfähigkeit im Job und meine sozialen Kontakte. Vermutlich ist die Schlaflosigkeit durch meine Medikamenteneinnahme bedingt. Aber ich brauche die Medikamente um den Alltag zu schaffen.
Abends bzw. nachts liege ich dann im Bett und meine Gedanken kreisen. Das einzige, was mir hilft, mich abzulenken ist im Internet zu surfen und irgendwas zu lesen. Das hilft mir aber nicht beim Einschlafen. Letzte Nacht habe ich gelesen, dass es Tabletten mit Melatonin zu kaufen gibt, die auch gegen Jetlag eingesetzt werden. Meint ihr, das könnte mir helfen?

nach oben springen

#2

RE: Könnte mir Melatonin helfen?

in Medikamentensucht 28.01.2019 10:37
von meise | 40 Beiträge

Hi!

Das klingt ja nach einem ziemlichen Teufelskreis! Wofür nimmst du denn Medikamente? Bist du in Therapie? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass an deiner Schlaflosigkeit nicht nur die Medikamente, sondern auch deine Psyche beteiligt ist. Denn wenn man schon mit der Erwartung ins Bett geht, dass man wieder nicht schlafen wird, dann wird das auch geschehen. Kennst du selbsterfüllende Prophezeiungen? Genau das wird da mitspielen, nicht zu schweigen von dem Licht, das dein Smartphone oder das Gerät, das du zum Internetsurfen verwendest, ausstrahlt. Auch dieses helle Licht kann die Produktion von Melatonin, dem Schlafhormon beeinflussen!

Ich würde dir raten, erst mal alle äußeren Einflüsse auszuschließen. Grundsätzlich stimmt aber, was du schreibst. Melatonin trägt zum Tag-Nacht-Rhythmus bei und steuert den Stoffwechsel. Es sorgt also durchaus für gesunden Schlaf. Das kannst du hier auch noch genauer nachlesen: https://www.supplements.de/melatonin/

Vielleicht kann dich dein Arzt beraten, ob die Einnahme von Melatonin sinnvoll sein kann.

nach oben springen

#3

RE: Könnte mir Melatonin helfen?

in Medikamentensucht 30.12.2019 16:13
von Gojko | 40 Beiträge

Hey !

Hört sich ja wirklich nicht so gut an. Wie geht es dir denn nun ?

Wenn man nicht schlafen kann, dann muss man der Sache erst einmal auf den Grund gehen und schauen, dass man wirklich guckt an was das liegt.
Ich habe auch einen wirklich schlechten Schlaf, schlechte Träume.. da habe ich auch bei https://www.lernen.net/artikel/traumdeut...bedeutung-4173/ geschaut was denn so meine Träume bedeuten... manchmal echt erschreckend was man so alles an Traumdeutungen finden kann :s

Aber ich habe da schon meine Tabletten die ich nehme, mit denen bin ich auch wirklich zufrieden.

Hoffe, dass es dir auch besser gehen wird.

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cedo
Forum Statistiken
Das Forum hat 1441 Themen und 3358 Beiträge.