#1

Vater zuhause pflegen?

in Small Talk 06.01.2019 20:02
von Oppon1945 | 70 Beiträge

Hallo zusammen,

mein Vater ist gesundheitlich sehr angeschlagen, er hat starke Arthrose in den Knien und Rückenprobleme. Er kommt alleine im Haushalt nicht mehr so gut zurecht. Meine Schwester und ich teilen uns momentan die Pflege meines Vaters. Wir fahren abwechselnd täglich zu ihm, helfen im Haushalt und machen mit ihm zusammen den Einkauf.
Ich habe darüber nachgedacht, meinen Vater zu uns ins Haus zu holen, denn wir haben noch eine Einliegerwohnung im Souterrain, die nicht vermietet ist. Meine Schwester und ich würden so mehr Zeit haben und wir hätten meinen Vater direkt im Kreise der Familie. Da mein Vater immer älter wird, habe ich darüber nachgedacht, vielleicht jetzt schon ein Senioren-Notrufsystem anzuschaffen. Ich habe ein Notrufsystem für Senioren ein solches Notrufsystem für zuhause gefunden und finde das System mit dem Handy super, so kann mein Vater auch von unterwegs einen Notruf absetzen. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit so einem privatem Notrufsystem? Wie sehr hat es euren Alltag erleichtert? Wie hat die zu pflegende Person es angenommen?

zuletzt bearbeitet 06.01.2019 20:03 | nach oben springen

#2

RE: Vater zuhause pflegen?

in Small Talk 30.01.2019 20:48
von Trodforner | 61 Beiträge

Ich kenne das System und fand es sehr gut.

Wir sind gerade dabei ein Handy für unsere Oma zu suchen. Auch wenn Sie noch ganz gut drauf ist ist sie viel Unterwegs, allein spazieren oder auch mal in der Stadt einen Kaffee trinken.

Da Sie auch den teuren Festnetzanschluss kündigen möchte, suchen wir eben ein tolles Seniorengerechtes Handy für Sie. Dort haben wir einen tollen vergleich gefunden, vielleicht auch für dich interessant.

Beste Grüße

nach oben springen

#3

RE: Vater zuhause pflegen?

in Small Talk 13.03.2019 12:07
von Dexy | 35 Beiträge

Um ehrlich zu sein, du solltest deinen Vater auf jeden Fall zu Hause haben und sich um ihn kümmern.
Man weiß nie, was passieren kann, deswegen ist es viel besser, wenn er mit dir die ganze Zeit ist. Über ein Altersheim solltest du nicht nachdenken, weil es so nur schlimmer sein kann und dich dann sowas fertigmachen wird.
Genau aus diesem Grund solltest du zu Hause alles vorbereiten, damit alles barrierefrei für deinen Vater ist. Eigentlich bin ich der Meinung, dass ein Elektromobil für ihn wirklich gut ankommen wird. Solche Elektromobile kannst du locker im Web finden und sich da über alles nötige schlaumachen.

Denk mal darüber nach.

Grüß!

nach oben springen

#4

RE: Vater zuhause pflegen?

in Small Talk 11.04.2019 14:46
von Oppon1945 | 70 Beiträge

Danke für Eure Tipps. Ein Handy besitzt er schon etwas länger und einen elektrischen Seniorenmobil hat er auch schon. Wir haben ihn nun zu uns geholt und brauchen noch eine Idee was wir mit den Treppen machen sollen. Im Web bin ich auf diese Seite https://www.smienktreppenlifte.de/angebot-treppenliften/ gestoßen. Hat jemand Erfahrung mit gebrauchten Liften? Ich meine gelesen zu haben, dass Sie 5 Jahre Garantie geben. Da kann man nichts falsch machen oder ?

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gure
Forum Statistiken
Das Forum hat 688 Themen und 1863 Beiträge.