#1

No-Go's bei Bewerbungsgespräch?

in Studium, Ausbildung und Beruf 11.12.2018 15:11
von lamina | 51 Beiträge

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Ich darf nächste Woche mein erstes Bewerbungsgespräch führen. Es geht um die Einstellung eines Sekretärs oder einer Sekretärin für die Geschäftsleitung in unserem Kreditinstitut.
Ich frage daher euch, was waren Fragen oder Dinge, die euch beim Vorstellungsgespräch gestört haben. Was sind eurer Meinung nach No-Go's bei einem Einstellungsgespräch? Und was wiederum sind gute Fragen, die ich an die Personen stellen kann?

Freue mich über ein paar Eindrücke.

Gruß, Anton


Hier ein paar Tipps für dich: https://www.katzenkram.net/katzenfutter-test/
GLG
nach oben springen

#2

RE: No-Go's bei Bewerbungsgespräch?

in Studium, Ausbildung und Beruf 11.12.2018 16:46
von meise | 43 Beiträge

Hello,

ich musste schon dreimal meinen Job wechseln, daher bin ich Profi in Vorstellungsgesprächen.

Du machst schon mal alles richtig und bereitest dich auf die Gespräche vor. Ich war schon auf einigen Vorstellungsgesprächen, wo sich die Person wohl nicht vorbereitet hat und total unorganisiert und gestresst war. Finde ich nicht okay und wertet die freie Stelle gleich ab.

Ich mag es auch nicht, wenn diese 0815-Fragen nach Stärken und Schwächen kommen. Da lügt doch sowieso jeder. Allgemein bin ich der Meinung, dass Vorstellungsgespräche beide Seiten zum Lügen bringt. Jeder will sich einfach in einem besseren Licht präsentieren. Daher so ehrlich sein, wie möglich.
Dieser Bericht deckt deine Frage auch ganz gut ab und ich kann jedem Punkt nur zustimmen: https://www.wirtschaftswissen.de/persona...ingt-vermeiden/

GlG

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: klauspfeifer6
Forum Statistiken
Das Forum hat 1600 Themen und 3861 Beiträge.