#1

Pflege und Betreuung

in Small Talk 28.12.2017 17:29
von Klara | 12 Beiträge

Hallo Leute,
meine Mutter ist eine Demenz-Patientin und braucht Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Ich kann sie einfach nie alleine lassen, aber muss und will ihr irgendwie helfen. Ich habe lange nachgedacht und will sie nicht ins Altersheim schicken, denn zu Hause fühlt sie sich am besten. Jetzt möchte ich eine Person engagieren, die rund um die Uhr mit ihr zu Hause ist. Wo kann ich solches Personal finden? Gibt es Vermittlungen für solche Fälle? Wer kann mir etwas empfehlen?
LG

nach oben springen

#2

RE: Pflege und Betreuung

in Small Talk 07.01.2018 22:11
von Mattias | 13 Beiträge

Hi,
wir tun immer das Beste für die Familie und man will seiner Mutter natürlich in jeder Situation persönlich helfen. Wenn es aber nicht möglich ist, sucht man wieder den besten Weg. Da du sie nicht im Altersheim unterbringen willst, wäre es am besten, dass sich eine ausgebildete Person um sie kümmert. Sie braucht Pflege und Betreuung rund um die Uhr, es ist so eine Krankheit, dass man nicht weiß, was nächste passieren kann. Im Netz kannst du dich sehr gut informieren, such mal unter den Begriff 24 Stunden Betreuung & Pflege zu Hause, da wirst du alle Antworten auf deine Fragen finden. Für solche Patienten, wie deine Mutter, ist es das Beste in der vertrauten Umgebung zu bleiben. Wenn ich geholfen habe, freut mich das….ich hoffe, du findest schnell eine Lösung.
Gruß

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bobbie V
Forum Statistiken
Das Forum hat 622 Themen und 1630 Beiträge.