#1

Wie funktioniert das mit der Rente nach der Arbeitslosigkeit?

in Wirtschaft & Finanzen 22.02.2019 11:42
von scHelmi | 31 Beiträge

Hallo!
Mein Vater ist leider schon seit einigen Jahren Arbeitslos. als über 55 Jähriger findet er nur mehr sehr schwer Arbeit. Er schreibt wirklich regelmäßig Bewerbungen und wird auch vom Arbeitsamt gut betreut. Leider will es irgendwie nicht klappen.
Da ist jetzt was, das ich ihn gar nicht persönlich fragen möchte: Wie ist das mit der Rente nachdem man arbeitslos war? Wann darf man in Rente gehen?? Weiß das hier vielleicht jemand?

nach oben springen

#2

RE: Wie funktioniert das mit der Rente nach der Arbeitslosigkeit?

in Wirtschaft & Finanzen 22.02.2019 15:43
von meise | 43 Beiträge

Hi, leider werden die Bestimmungen rund um das Rentenantrittsalter immer strenger.

Echt arg, wie der Staat es den fleißigen Arbeitenden dankt… Ich habe hier was für dich gefunden: https://www.gevestor.de/details/das-rent...llt-653698.html Da gibts auch einen Unterpunkt zur Arbeitslosigkeit. Grundsätzlich ist die Rente natürlich auch nach einer Arbeitslosigkeit möglich, aber der Versicherte muss dafür vor 1952 geboren sein, mindestens 15 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben, sowie "bei Renteneintritt arbeitslos und gleichzeitig nach Erreichen des 58,5. Lebensjahres mind. 52 Wochen arbeitslos gewesen sein."

Trifft das vielleicht auf deinen Vater zu? Das ist wirklich eine sehr enge Vorgabe und auch schlecht für Menschen, die vielleicht zufällig kurz vor ihrem Rentenantrittsalter arbeitslos werden. Schlimmschlimm....

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Eugen
Forum Statistiken
Das Forum hat 1529 Themen und 3683 Beiträge.