#1

Mitarbeiterschulungen: Präsenzkurse oder E-Learning?

in Wirtschaft & Finanzen 27.07.2018 15:50
von PicoDelTeide | 1 Beitrag

Guten Tag,

ich benötige eure Hilfe beim Thema Mitarbeiterschulungen. Gibt es hier denn Personaler oder ähnliches, die Mitarbeiterschulungen konzipieren oder abhalten?

Es geht nämlich um die Frage, ob E-Learning-Schulungen dafür geeignet sind um, klassischen Präsenzunterricht zu ersetzen. Diese Diskussion führen wir aktuell und sind uns insgesamt noch sehr unschlüssig, ob dieses Modell eine Zukunft bei uns haben könnte. Es gibt nämlich Expertenstimmen wie diese, die das differenziert sehen, Befürworter und Gegensprecher. So spiegelt sich das auch bei uns im Unternehmen wieder.

Aus diesem Grund wollte ich einfach mal in die Runde fragen, ob es hier User gibt, die über gewisse Erfahrungswerte in diesem Bereich verfügen? Ganz egal, ob aus Sicht des Unternehmens, des Kursteilnehmers oder einer Lehrperson.

Würde mich freuen, wenn es hier zu einem Erfahrungsaustausch käme! :)

Viele Grüße

nach oben springen

#2

RE: Mitarbeiterschulungen: Präsenzkurse oder E-Learning?

in Wirtschaft & Finanzen 10.08.2018 17:40
von hilf51 | 91 Beiträge

Ich finde solche Weiterbildungen super.
Mir ist es auch wichtig, dass man in einem Unternehmen arbeitet, was in die Zukunft schaut!
Ich kann dir auch mal eine Seite zeigen.
Die heißt https://rbo-online.eu/.
Schönen Abend noch!

nach oben springen

#3

RE: Mitarbeiterschulungen: Präsenzkurse oder E-Learning?

in Wirtschaft & Finanzen 06.09.2018 19:11
von Helpi | 33 Beiträge

Ich denke, es kommt hier auch auf den zu schulenden Bereich an. Grundsätzlich sind Online-Schulungen (Qualität vorausgesetzt) eine gute Sache. Wobei es aber auch zu den Mitarbeitern / zu schulenden Personen passen muss.

Viel Erfolg!

nach oben springen

#4

RE: Mitarbeiterschulungen: Präsenzkurse oder E-Learning?

in Wirtschaft & Finanzen 18.09.2018 13:44
von Kipol9
avatar

Meiner Meinung nach sind beide Weg sehr gut und es hängt alles davon ab, wie viel man Zeit zur Verfügung hat. Online Unterricht ist sehr gut für solche die keine Zeit wegen der Arbeit oder Kinder haben, meine Freundin hat es auch so gemacht und hat eine Fortbildung zum Logistikmeister Online gestartet, den Abschluss wird sie bei der IHK in Wiesbaden machen.

Wir haben das Angebot zu der Weiterbildung online auf https://www.fain.de/standorte/ihk-weiterbildung-wiesbaden/ gefunden, die Bildungsakademie Fain hat eine große Auswahl an verschiedenen Meisterschulen in ganz Deutschland. Wenn du interessiert bist, kannst du ihr Angebot auch mal auschecken, weil sie sehr gute Rabatte und Preise haben! :)

LG

nach oben springen

#5

RE: Mitarbeiterschulungen: Präsenzkurse oder E-Learning?

in Wirtschaft & Finanzen 10.10.2018 15:24
von Sergej | 28 Beiträge

Hey Pico!

Ich persönlich bin eher ein Fan der alten Schule - also den Präsenzschulungen oder -unterweisungen. Denn ich habe nämlich sehr gern einen Vortragenden vor mir, der mir die Materie verständlich und gegebenenfalls auch unterhaltsam wiedergeben kann. Da ich zudem ein sein audiovisueller Lerner bin, kommt mir das im Endeffekt nur zu Gute.
Wichtig ist jedoch, dass der Vortrag nicht zu einer faden "Vorlesung" wird, sondern mit verschiedenen Hilfs- und Stilmitteln (siehe hier) lebhaft unterstützt wird.

Wird nur abgelesen, kann man gleich zum E-Learning wechseln. Was ich übrigens nicht per se verabscheue. Manchmal hat man nun mal nicht die Zeit noch das Budget für "aufwendige" Präsentationen. :D

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: marvinhofrath
Forum Statistiken
Das Forum hat 763 Themen und 2175 Beiträge.