#1

Konsum illegaler Drogen kann dazu führen, dass chronische Rücken Painc

in Drogensucht 22.07.2016 09:53
von andreank | 2 Beiträge

Menschen mit chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich sind wahrscheinlicher, illegale Drogen, wie Marihuana, Kokain, Heroin, benutzen und Methamphetamin im Vergleich zu denen ohne Rückenschmerzen, sagt eine Studie. Darüber hinaus chronische Schmerzen im unteren Rücken-Patienten mit einer Geschichte des Konsums illegaler Drogen eher eine aktuelle Rezept für schmerzlindernde Medikamente haben, sagte einer der Forscher Anna Shmagel von der University of Minnesota, Minneapolis, USA. Die Forscher analysierten Antworten auf die Umfrage von mehr als 5000 US-Erwachsenen (im Alter von 20 bis 69 Jahre) aus einer national repräsentativen Gesundheitsstudie. Rund 13 Prozent der Befragten erfüllt die Studie Definition von chronischen Kreuzschmerzen vorhanden für 3 Monate oder länger. Die vertrauliche Umfrage gebeten auch Teilnehmer über ihren Gebrauch von illegalen Drogen wie Marihuana, Kokain, Heroin und Methamphetamin.

Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Spine, vorgeschlagen, dass Rückenschmerzen zu höheren Raten von Konsum illegaler Drogen verbunden war. Rund 49 Prozent der Erwachsenen mit chronischer Rückenschmerzen Schmerzen sagte sie illegale Drogen verglichen mit 43 Prozent der Menschen ohne die Bedingung verwendet hatte. Preise der aktuellen Konsum illegaler Drogen (innerhalb der letzten 30 Tage) waren auch in der chronischen Schmerzen im unteren Rücken-Gruppe, d. h. 14 Prozent gegenüber 9 Prozent höher. Teilnehmer mit chronischen Schmerzen im unteren Rücken waren mehr als doppelt so häufig, Methamphetamine und Heroin verwenden die Ergebnisse zeigten, zu melden. Die Ergebnisse schlug auch einen Zusammenhang zwischen Drogen und verschreibungspflichtige Opioide bei Patienten mit chronischen Schmerzen im unteren Rücken. Kamagra Oral Jelly


Kamagra http://www.pillenpalast.com/
nach oben springen

#2

RE: Konsum illegaler Drogen kann dazu führen, dass chronische Rücken Painc

in Drogensucht 02.07.2017 11:42
von Medwedew | 4 Beiträge

Also das halte ich persönlich für absoluten Schwachsinn.

Im Gegenteil: Wenn man wirklich unter chronischen Rückenschmerzen oder ähnlichen Problemen leidet, kann man beispielsweise mit Cannabis entsprechend gegenwirken, da braucht man gar nicht zu "harten" Drogen greifen.

Vielleicht hilft dir ja auch der Artikel auf https://www.potsdamer-platz.net/hanf-als...allen-kanaelen/ dich intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen.

nach oben springen

#3

RE: Konsum illegaler Drogen kann dazu führen, dass chronische Rücken Painc

in Drogensucht 18.02.2018 14:06
von CunigundBarlhardt | 16 Beiträge

Ja, das kann nicht nur chronische Rückenschmerzen verursachen, sondern auch Panikattacken, so
wie ich das hier gelesen habe:https://panikattacken-hilfe.info/palpitationen/

nach oben springen

#4

RE: Konsum illegaler Drogen kann dazu führen, dass chronische Rücken Painc

in Drogensucht 19.06.2018 23:01
von Lennart8 | 10 Beiträge

Chronische Schmerzen muss man nicht unbedingt mit illegalen Drogen behandeln. Cannabisöl kann man zum Beispiel völlig legal kaufen und es ist ein ausgezeichnetes Schmerzmittel.
Ich würde immer zuerst ein natürliches Mittel ausprobieren, bevor ich zu irgendwelchen starken Medikamenten greife, und über Drogen würde ich nicht mal im Traum nachdenken.
Das Cannabisöl ist ein natürliches Mittel, es wird aus den Samen der Hanfpflanze hergestellt und ist reich an vielen Vitaminen, Mineralien und mehrfach gesättigten Fettsäureölen.
Viele denken aber bei dem Wort Cannabis sofort an Rauschmittel, dabei enthält das Cannabisöl keinerlei psychoaktive Stoffe und es hat keine Nebenwirkungen.
Ich würde daher sagen, dass es ausgezeichnete und völlig legale natürliche Schmerzmittel gibt, so dass niemand zu etwas Illegalem greifen muss.
Liebe Grüße

nach oben springen

#5

RE: Konsum illegaler Drogen kann dazu führen, dass chronische Rücken Painc

in Drogensucht 23.08.2018 12:29
von Frechdachs12 | 22 Beiträge

quaaatsch

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Konzuela

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: bebek
Forum Statistiken
Das Forum hat 732 Themen und 2039 Beiträge.