#1

Pollenstaub im Haus

in Small Talk 06.09.2018 10:34
von scHelmi | 26 Beiträge

Hallo,

meine Kinder hatten dieses Jahr wirklich sehr mit ihrer Pollenallergie zu kämpfen.
Wir wohnen auf dem Land (Bäume, Gräser) und haben auch einen eigenen Garten.
Der ganze Pollenstaub kam ins Haus, wenn wir gelüftet haben, aber das muss man ja mehrmals täglich.

Es gibt ja Insektenschutznetze. Weiß jemand, ob es sowas auch für Staub gibt?

LG

nach oben springen

#2

RE: Pollenstaub im Haus

in Small Talk 06.09.2018 14:32
von Sergej | 36 Beiträge

Soweit ich weiß, gibt es solche Netze nur gegen Insekten.
Eine Sache, die man machen könnte, aber mit höheren Kosten verbunden ist, ist die Fenster auszutauschen.
Es gibt spezielle Fenster, die geschlossen sind, aber trotzdem lüften können, da sie ein Lüftungssystem haben.
Für Allergiker sind solche Fenster ganz gut geeignet, da sie einen speziellen Filter für Pollen eingebaut haben.
Ein Beispiel dafür ist dieses hier: https://www.hoehbauer.com/lueftung/soleo-air.html

Ansonsten wüsste ich nicht, was man noch machen könnte.

nach oben springen

#3

RE: Pollenstaub im Haus

in Small Talk 16.10.2019 11:29
von Sonher | 123 Beiträge

Hallo, was genau für einen Insektenschutz kannst Du denn empfehlen ?
Ich kann Dir zu sowas hier raten:
https://www.wintec-hh.de/produkte/insektenschutzgitter/insektenschutz-fur-fenster/
Dort findest Du Insekten-Schutz-Rollos die sich besonders gut für Dachschrägen eigenen, die man
direkt ins Fenster mit einbaut.

nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cedo
Forum Statistiken
Das Forum hat 1441 Themen und 3358 Beiträge.