#1

Süchtig nach Online

in Internetsucht 23.11.2020 15:45
von KuzdieHand | 26 Beiträge

Hallo!

Wie geht es euch?
Die Corona-Zeit hat mich mehr abhängig von sozialen Medien gemacht... Obwohl ich versuche, die online verbrachte Zeit zu reduzieren, bin ich hier, weil mein Neffe die "Online-Welt" nicht so leicht aufgeben kann... Mein Cousin sagt, er schaut sich oft Youtube-Kanäle zum Thema Radfahren, Rollertricks und so weiter an. Vielleicht ist es das Richtige, das hilft?

Wir wollen, dass er mehr Zeit im Freien verbringt und sich körperlich betätigt... wie bekämpft man diese Art von Sucht?

nach oben springen

#2

RE: Süchtig nach Online

in Internetsucht 25.11.2020 15:55
von HandSolo | 25 Beiträge

Hallöchen!
Ich glaube, die meisten Menschen leiden heute an dieser Sucht. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich nicht ins Bett gehen kann, ohne den Facebook-Newsfeed zu checken. Einmal habe ich mein Handy zu Hause vergessen, und den ganzen Tag fühlte ich mich ohne es hilflos... Das war für mich ein Zeichen, dass ich auf die Menge der online verbrachten Zeit achten sollte. Ich begann zu fotografieren! Es hilft mir, die Schönheit um mich herum zu sehen.

Ich möchte sagen, dass wenn dein Neffe Interesse an Rollern zeigt, suche nicht nach anderen Sachen. Es ist bereits ein Hinweis! Zeige ihm ein paar Tretroller-Modelle. In dem Shop von Microscooter gibt es Fahrzeuge von höchster Qualität, komfortabel und sicher))


https://www.casinobetrug.com/europa-casino-betrug.html
nach oben springen

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Walther
Forum Statistiken
Das Forum hat 1559 Themen und 3748 Beiträge.