Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: Pollenstaub im Haus • Absender: Sergej, 06.09.2018 14:32

Soweit ich weiß, gibt es solche Netze nur gegen Insekten.
Eine Sache, die man machen könnte, aber mit höheren Kosten verbunden ist, ist die Fenster auszutauschen.
Es gibt spezielle Fenster, die geschlossen sind, aber trotzdem lüften können, da sie ein Lüftungssystem haben.
Für Allergiker sind solche Fenster ganz gut geeignet, da sie einen speziellen Filter für Pollen eingebaut haben.
Ein Beispiel dafür ist dieses hier: https://www.hoehbauer.com/lueftung/soleo-air.html

Ansonsten wüsste ich nicht, was man noch machen könnte.

1&1 DSL

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rüdiger
Forum Statistiken
Das Forum hat 1619 Themen und 3926 Beiträge.